Haarentfernung

Wie funktioniert die Haarentfernung durch Laser?

Laser-Haarentfernung und IPL-Haarentfernung sind beide immer populärere Methoden der Haarverringerung. Die Preise für alternative Haarentfernungsmethoden wie Wachsen und Einfädeln steigen allmählich und haben unangenehme Nebenwirkungen wie eingewachsene Haare. Laser- und IPL-Behandlungen können fantastische Langzeitergebnisse erzielen und haben nicht die unangenehmen und schmerzhaften Nebenwirkungen, die andere Techniken zur Haarentfernung haben.

Was ist es?

IPL (Intense Pulsed Light) und Laser-Haarentfernung sind sowohl langfristige als auch potenziell dauerhafte Methoden zur Haarreduktion. Dazu wird ein Lichtstrahl über die Haut verwendet, der auf Bereiche mit hoher Pigmentierung zielt und diese bis zur Zerstörung des Haarfollikels erhitzt. Dies hemmt das Haarwachstum, schrumpft den Follikel und führt schließlich zum Haarwuchs in diesem Bereich.

Wie funktioniert es?

Ein Lichtstrahl wird über die Haut geführt. Die Lichtenergie wird von Bereichen mit hohem Pigmentanteil, z. B. Haaren, absorbiert, wo sie als Wärmeenergie übertragen wird. Die Wärmeenergie erwärmt das Haar und beschädigt den Follikel. Der Follikel kann dann keine neuen Haare bilden.

Die IPL-Haarentfernung und Laser-Haarentfernung ist am effektivsten bei Menschen mit dunklem Haar und heller Haut, da die Energie von Bereichen mit der höchsten Pigmentierung absorbiert wird. Bei diesen Menschen hat das Haar viel mehr Pigment als die Haut, so dass es die meiste Lichtenergie absorbiert und daher am meisten erwärmt wird.

Tut es weh? Es kann sein, dass Sie sich unwohl fühlen, aber es sollte Sie nicht verletzen, da die verbrannten Haare nicht die Haut sind und die Haare selbst keine Nerven haben.

IPL vs Laser-Haarentfernung

Laser Haarentfernung IPL und Laser-Haarentfernung basieren auf demselben Prinzip. Der Hauptunterschied ist das Licht, das auf die Haare scheint. Ein Laser ist ein fokussierter Lichtstrahl, der aufgrund seiner Eigenschaften in einem engen Bereich konzentriert werden kann und sich im Gegensatz zu Licht nicht über große Entfernungen ausweitet. Das Licht einer Laserbohne hat ein sehr enges Spektrum, sodass nur eine einzige Farbe freigesetzt werden kann. Normales Licht hingegen kann nicht verengt werden und wird sich mit zunehmender Entfernung ausbreiten. Lichtstrahlen enthalten auch ein breiteres Farbspektrum.

Die Laser-Haarentfernung nutzt diese Eigenschaften von Lasern, um den Strahl direkt nach unten in die Pore zu lenken und direkt auf den Haarfollikel zu richten, während sich das zur IPL-Haarentfernung verwendete Licht über einen größeren Bereich ausbreitet. Beide Quellen erwärmen die Follikel, um sie zu schädigen. Die Laser-Haarentfernung ist jedoch spezifischer und erfordert möglicherweise weniger Behandlungen, um dasselbe Ergebnis zu erzielen.

Wie viele Sitzungen mit IPL oder Laser-Haarentfernung brauche ich?

Das Haar wächst für jeden Menschen und für verschiedene Körperbereiche unterschiedlich. Daher erfordern verschiedene Personen und Behandlungsbereiche eine unterschiedliche Anzahl von Sitzungen, um zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen. Einige Leute finden, dass nur eine Sitzung ausreicht, während andere zehn erfordern.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass Sie mehrere Behandlungen benötigen, da die Haare nicht in allen Phasen ihres Wachstumszyklus auf Laser oder IPL ansprechen. Sie reagieren am besten, wenn sie sich im Anfangsstadium befinden, was als Anagen bezeichnet wird. Dann wachsen sie aktiv und enthalten das meiste Pigment, das Melanin genannt wird. Je mehr Pigment sie enthalten, desto mehr Licht wird absorbiert und desto höher wird die Temperatur, auf die sie sich erwärmen. Eine höhere Temperatur bedeutet eine bessere Zerstörung des Haarfollikels und somit eine erfolgreiche Behandlung.

Im Durchschnitt werden sechs Sitzungen benötigt, nach denen Sie gelegentlich ein Auffüllen der Behandlung benötigen.

Wo am Körper kann IPL und Laser-Haarentfernung eingesetzt werden?

Frauen können sich in den meisten Körperpartien Laserhaare entfernen lassen, darunter das Gesicht unter der Wangenlinie, die Achselhöhlen, der Bikini / die brasilianische Linie und die Beine. Männer können dies auch tun, auch in Bereichen wie Rücken und Brust, sollten jedoch die Gesichtshaare nicht behandeln lassen, da die Haare hier zu dicht sind. Weder Männer noch Frauen sollten ihre Kopfhaare, ihre Brustwarzen oder Genitalien behandeln lassen.

Ist die IPL / Laser-Haarentfernung dauerhaft oder wachsen die Haare wieder?

Laser-Haarentfernung und IPL-Haarentfernung kann sehr effektiv sein. Studien haben ergeben, dass das Haarwachstum um 60% gesunken ist. Leider ist keine Haarentfernungsmethode völlig dauerhaft, aber die Laser- und IPL-Haarentfernung kann großartige Ergebnisse erzielen. Es wird die Follikel beschädigen, so dass die Haare nicht mehr wachsen. Die Haare, die nachwachsen, tun dies viel langsamer und sind oft dünner. Nachdem Sie Ihren Behandlungsplan abgeschlossen haben, benötigen Sie gelegentlich eine Wartung / Auffrischung, um den Überblick zu behalten.

Was sind die Vorteile der Laser- und IPL-Haarentfernung?

Präzision

Die Laser-Haarentfernung richtet sich aufgrund des Pigmentgehalts gezielt auf die Haare anstatt auf die Haut. Es zielt auf das Haar auf die Wurzel, schädigt und zerstört seine Fähigkeit, nachwachsen zu können.

Erfolgreich

Diese Methoden der Haarentfernung sind besonders für Menschen mit heller Haut und dunklen Haaren sehr effektiv. Viele Kunden erzielen innerhalb von 3 bis 7 Sitzungen dauerhaften Haarausfall. Natürlich haben verschiedene Menschen unterschiedliche Erfahrungen, und für leichteres Haar sind mehr Behandlungen erforderlich, da mehr Energie erforderlich ist, um die Wärme zu erreichen, die erforderlich ist, um den Haarwuchszyklus zu schädigen.

Kosteneffizient

Laser- und IPL-Haarentfernung erfordern höhere Anschaffungskosten, aber langfristig sparen Sie Geld. Sie müssen nicht länger regelmäßig teure Wachs- oder Einfädelbehandlungen oder den Austausch von Rasierköpfen bezahlen. Im Laufe Ihres Lebens sparen Sie viel Geld, wenn Sie sich für eine Laser-Haarentfernung entscheiden.

Schnell

Die Terminzeiten hängen von der Größe des behandelten Bereichs ab. Ein kleiner Bereich wie die Oberlippe kann nur zehn Minuten dauern, während die Beine eine Stunde dauern können.

Minimale Nebenwirkungen

Im Gegensatz zu anderen Methoden der Haarentfernung leiden Sie nicht an schmerzhaften eingewachsenen Haaren oder Rasierbrand. Sie müssen sich wahrscheinlich nur wenige Stunden nach der Behandlung mit einer leichten Hautreizung auseinandersetzen.

Keine Wachstumszeiten

Beim Wachsen und Epilieren müssen Sie zwischen den Behandlungen warten, bis die Haare ausreichend lang sind, um ausgezogen zu werden. Mit der Laser- und IPL-Haarentfernung sollten Sie sich innerhalb von 12 Stunden nach der Behandlung rasieren, damit Sie während des Wartens frei von Haaren bleiben können.

Wie lange gibt es Laser- und IPL-Haarentfernung?

Die Laser-Haarentfernung wurde Mitte der 1990er Jahre kommerziell verfügbar, davor war sie vor etwa 20 Jahren Gegenstand von Experimenten. Dierickx et al. veröffentlichte 1998 einen der ersten Zeitschriftenartikel zur Laser-Haarentfernung, der im Archiv der Dermatologie veröffentlicht wurde . Sie schlussfolgerten, dass das dauerhafte Anhalten des Haarwuchses in einer einzigen Behandlung durch Pulse von Rubinlasern induziert werden kann, ohne Narben zu verursachen. Sie führen dies auf das Schrumpfen der Haarfollikel zurück. Seit dieser Forschung hat sich die Laser-Haarentfernung zu einer beliebten kosmetischen Behandlung in dermatologischen Kliniken und Salons und seit kurzem auch zu Hause entwickelt. Aufgrund der ständig wachsenden Nachfrage nach Laser-Haarentfernung gab es viele Bewertungen verschiedener Methoden sowie deren Sicherheit und Erfolg.

Die erste Forschungsarbeit zur IPL-Haarentfernung wurde 1997 ein Jahr zuvor von Gold et al . Veröffentlicht . In dieser Studie wurde das EpiLight-Haarentfernungssystem getestet. Es wurde festgestellt, dass es sich um eine sichere und wirksame Lösung für die Epilation handelt, bei etwa 60% der Haare oder nach 12 Wochen. Seitdem wurden verschiedene Behandlungsprotokolle und -produkte getestet, wobei neue Produkte sowohl für Arztkliniken und Salons als auch für den Heimgebrauch entwickelt wurden.

Ist Laser-Haarentfernung das Richtige für mich?

IPL- und Laser-Haarentfernungsmethoden können sehr effektiv sein, sind aber leider nicht für jeden geeignet. Es ist wichtig, dass Sie wissen, ob diese Methode der Haarentfernung vor Beginn der Behandlung zu Ihnen passt, um Zeit und Geld zu vermeiden.

Hautfarbe

Die Ärzte verwenden eine sogenannte Fitzpatrick-Skala, um den Hautton zu bewerten. Es ist eine Skala, die Ihre genetische Disposition berücksichtigt und wie Ihre Haut auf Sonneneinstrahlung reagiert. Die Skala reicht von Typ I bis Typ IV. Haut des Typs I enthält sehr wenig Melanin und ist daher sehr hell und brennt leicht, während Haut des Typs IV viel mehr Melanin enthält und daher viel dunkler ist und nicht brennt.

Praktiker verwenden die Fitzpatrick-Skala, um nicht nur zu bestimmen, ob die Laser- und IPL-Haarentfernung für Sie richtig ist, sondern auch, wie effektiv sie sein wird und welche Einstellungen verwendet werden sollen.

Haut, die auf der Fitzpatrick-Skala mit dunklen Haaren eine niedrigere Bewertung aufweist, reagiert am besten auf die Laser- und IPL-Haarentfernung. Haut vom Typ V wird weit weniger spürbar sein, da die Haut mehr Lichtenergie absorbiert. Die Haut des Typs IV ist nicht für die Laser- oder IPL-Haartherapie geeignet, da Verbrennungen die Möglichkeit haben, das Licht so stark zu absorbieren.

Haartyp

So wie verschiedene Hauttöne unterschiedlich auf Licht reagieren, absorbieren auch Haarfarben Licht unterschiedlich. Dies liegt auch an der Menge an Melanin (Pigment), das sie enthalten. Weiße und graue Haare enthalten kein Melanin und rote und blonde Haare enthalten wenig Melanin, während dunkelbraune und schwarze Haare viel mehr enthalten. Je mehr Melanin die Haare enthalten, desto besser ist die Laser-Haarentfernung, da sie die meiste Lichtenergie absorbieren. Daher werden Menschen mit dunklerem Haar deutlich bessere Ergebnisse feststellen als Menschen mit hellerem Haar und benötigen viel weniger Behandlungen, um das gleiche Ergebnis zu erzielen. Leider ist es unwahrscheinlich, dass blonde und rote Haare durch lichtbasierte Methoden der Haarentfernung ausreichend beeinträchtigt werden.

Wenn Sie keine Laser- oder IPL-Haarentfernung haben sollten

Laser- und IPL-Haarentfernungsmethoden sind für niemanden geeignet. Sie müssen wissen, ob eine der folgenden Aussagen auf Sie zutrifft, da die Verwendung von Laser-Haarentfernungstechniken unter diesen Bedingungen zu erheblichen Schäden führen kann.

Zur Zeit:

  • Schwanger, stillen oder versuchen zu begreifen.
  • Verwenden Sie Implantate wie das Verhütungsimplantat, wenn Sie sich unter der Achselbehandlung befinden.

Eine Geschichte von:

  • Autoimmunkrankheit einschließlich Lupus, Sklerodermie oder Vitiligo
  • Epilepsie oder Anfälle, ausgelöst durch blinkende Lichter
  • Herpes / Fieberbläschen
  • Hohe Schmerzempfindlichkeit
  • Keloidnarben
  • Melanom
  • Erhöhte Maulwürfe
  • Letzter Sonnenbrand oder Bräunung
  • Sind Trauma
  • Verdächtige Legionen.

Letzte Verwendung der folgenden Medikamente im letzten Jahr

  • Accutane
  • Johanniskraut
  • Tetracyclin

Was sind die Nebenwirkungen von IPL und Laser-Haarentfernung?

Nebenwirkungen von IPL oder Laser-Haarentfernung sind in der Regel kurzfristig und geringfügig. Oft treten diese Nebenwirkungen innerhalb von 24 Stunden auf, einige können jedoch einige Tage nach der Behandlung anhalten.

Schmerzen oder Beschwerden

Laser- und IPL-Haarentfernung kann unangenehm sein, da Kunden dies oft mit einem Gummiband vergleichen, das an ihrer Haut eingerastet ist. Dies dauert in der Regel nicht lange und ist oft innerhalb weniger Stunden verschwunden.

Hautreizung

Eine vorübergehende Hautreizung ist die häufigste Nebenwirkung und kann sich auf verschiedene Weise manifestieren, wie Kribbeln, Unwohlsein, Schwellung, Rötung und Juckreiz. Dies dauert normalerweise nicht mehr als ein paar Stunden, genau wie bei anderen Haarentfernungsmethoden, und ist kein Grund zur Sorge. Versuchen Sie nur, die Haut zu diesem Zeitpunkt nicht zu zerkratzen oder zu reiben, da sie empfindlicher wird.

Verbrennungen

Die Art der angewandten Methoden bedeutet, dass die Haut nicht verbrannt werden sollte, während das Haar am Follikel verbrannt wird. Es ist zwar unwahrscheinlich, aber immer noch möglich. Behandeln Sie Verbrennungen wie einen Sonnenbrand und seien Sie sich dessen bewusst, dass sie empfindlicher für die Sonne sind, bis sie abgeheilt ist. Halten Sie die Verbrennungen sauber, um das Infektionsrisiko möglichst gering zu halten, insbesondere wenn sich Blasen oder Krusten bilden.

Narben

Es ist sehr selten, dass Laser-Haarentfernung zu Narben führt, aber es ist immer noch möglich. In den Tagen und Wochen nach der Behandlung befeuchten Sie Ihre Haut.

Pigmentveränderungen

Manchmal erleben Sie einige Pigmentänderungen. Beispielsweise können dunkle Haare blond oder grau werden. In sehr seltenen Fällen kann das Haarwachstum zunehmen.

Zu Hause IPL / Laser-Haarentfernung

Zu Hause wird die IPL / Laser-Haarentfernung immer beliebter, da viele Produkte auf dem Markt für einen Bruchteil der Kosten der Preise für professionelle Dermatologiekliniken erhältlich sind. Die Kits basieren auf der gleichen Technologie wie die Ärzte, sie wurden jedoch speziell für die sichere Verwendung ohne Schulung oder Zertifizierung entwickelt.

Viele IPL- und Laser-Haarentfernungssätze für zu Hause können hervorragende Ergebnisse erzielen, die alle bequem zu Hause erzielt werden können. Der Preis für Kits kann mit einer einzigen Behandlung durch einen Arzt vergleichbar sein, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Sie Ihre Behandlung jederzeit auffüllen können, ohne einen Termin abzuwarten. Wenn Sie möchten, können Sie unseren Artikel besuchen. Dauerhafte Haarentfernung zu Hause für den Körper

 

dauerhafte Haarentfernung Dauerhafte-Haarentfernung-zuHause Laser-Haarentfernung Laser-Haarentfernung Achselhöhlen Achselhohlen laser hair work Dauerhafte Haarentfernung Dauerhafte Haarentfernung zu Hause Haarentfernung zu Hause Dauerhafte Haarentfernung zu Hause Dauerhafte Haarentfernung zu Hause haarentfernung laser zu hause Laser Haarentfernung zu Hause Dauerhafte Laser Haarentfernung zu Hause Laser Haarentfernung zu Hause laser Dauerhafte Haarentfernung zu Hause Laser Haarentfernung Laser Haarentfernung Laser Haarentfernung zu Hause Laser Haarentfernung zu hause Wie funktioniert die Haarentfernung durch Laser Wie funktioniert die Haarentfernung durch Laser Was ist der Unterschiede zwischen Laser und IPL Haarentfernung Was ist der Unterschiede zwischen Laser und IPL Haarentfernung Nebenwirkungen der Laser-Haarentfernung Nebenwirkungen der Laser-Haarentfernung zu hause Laser Haarentfernung zu hause Laser Haarentfernung Was sind die Vorteile der IPL und Laser Haarentfernung Was sind die Vorteile der IPL und Laser Haarentfernung Ist die Laser-Haarentfernung für Achselhöhlen sicher Ist die Laser-Haarentfernung für Achselhöhlen sicher Wird das Haar nach der Laser-Haarentfernung wieder wachsen 10 Dinge, die Sie über dauerhafte Haarentfernung wissen sollten 10 Dinge, die Sie über dauerhafte Haarentfernung wissen sollten Wird das Haar nach der Laser-Haarentfernung wieder wachsen Hat die Laser-Haarentfernung Schmerzen 10 Dinge, die Sie über dauerhafte Haarentfernung wissen sollten 10 Dinge, die Sie über dauerhafte Haarentfernung wissen sollten Hat die Laser-Haarentfernung Schmerzen Hat die Laser-Haarentfernung Schmerzen Laser Haarentfernung: Vorteile, Nebenwirkungen und Kosten Laser Haarentfernung: Vorteile, Nebenwirkungen und Kosten Ist die Laser-Haarentfernung für Achselhöhlen sicher

Join The Discussion