Haarentfernung

Was ist der Unterschiede zwischen Laser und IPL Haarentfernung?

In diesem Artikel können Sie die Unterschiede zwischen IPL und Laser Haarentfernung besser verstehen. Wir empfehlen Ihnen, diesen einzigartigen Leitfaden sorgfältig zu lesen. Sie arbeiten auf ähnliche Weise und können beide sehr effektiv sein. Zusätzlich zum Verhindern, dass Haare nachwachsen, können beide Behandlungsmethoden die Wachstumsgeschwindigkeit der verbleibenden Haare sowie die Haardicke erheblich reduzieren.

Viele Patienten und Kunden von IPL und Laser-Haarentfernung erzielen sehr erfolgreiche Ergebnisse. Um jedoch die besten Ergebnisse zu erzielen, ist es wichtig zu entscheiden, welche Methode für Sie am besten geeignet ist.

IPL und Laser-Haarentfernung, was ist der Unterschiede?

Unterschiede zwischen IPL und Laser Haarentfernung Laser- und IPL-Haarentfernung arbeiten nach dem gleichen Prinzip. Das heißt, dass die Lichtenergie von Bereichen mit hohem Pigmentanteil wie Haaren absorbiert wird, die daher erhitzt werden. Die Hitze schädigt den Follikel, verlangsamt das Haarwachstum und verhindert sogar vollständig. Der Hauptunterschied zwischen IPL- und Laser-Haarentfernungsgeräten ist die verwendete Lichtquelle. IPL verwendet sichtbares Licht mit breitem Spektrum, während die Laser-Haarentfernung die Eigenschaften eines Lasers ausnutzt .

Es ist jedoch wichtig zu verstehen, wie Bereiche der Haut mit höherem Pigment, wie Sommersprossen und Mol, sowie dunkle Haut im Allgemeinen, auch mehr Lichtenergie und Wärme absorbieren. Dies kann die für Sie am besten geeignete Methode zur Haarentfernung beeinflussen. Hier finden Sie Informationen zur Funktionsweise beider Technologien:

Wie funktioniert die IPL-Haarentfernung?

IPL steht für Intense Pulsed Light und verwendet eine Quelle für sichtbares Licht mit breitem Spektrum . Dieses Licht wird speziell gesteuert, um kürzere Wellenlängen zu entfernen, und ist darauf ausgerichtet, spezifische Strukturen anzustoßen. Bei der Haarentfernung wird das Melanin-Pigment in den Haaren gezielt angegriffen, während es bei anderen Anwendungen wie der Behandlung von Spinnenvenen auf das Hämoglobin im Blut zielt. Die Lichtenergie wird absorbiert und in Form von Wärmeenergie übertragen, die das Haar erwärmt und den Follikel beschädigt.

Wie funktioniert die Laser-Haarentfernung?

Die Laser-Haarentfernung nutzt auch die Fähigkeit, Haare zu erwärmen und Follikel zu schädigen, indem sie mit Lichtenergie gesprengt werden. Es unterscheidet sich jedoch geringfügig von IPL, indem die spezifischen Eigenschaften von Lasern genutzt werden. Laser können extrem gesteuert werden, so dass sie auf einen kleinen Bereich fokussiert werden können und eine große Entfernung zurücklegen können, ohne dass sie sich ausbreiten, wie es normalerweise bei Licht der Fall wäre. Sie können auch Strahlen erzeugen, die nur eine Lichtfarbe enthalten. Diese Eigenschaften von Lasern können daher zum Vorteil der Laserhaarentfernung genutzt werden. Der Laser kann tiefer in die Pore eindringen, so dass der Follikel einen konzentrierten Lichtstrahl erhält, und kann daher gezielter bei der Behandlung sein.

IPL oder Laser, was ist besser?

Die Wahl zwischen IPL und Laserbehandlung ist eine persönliche Entscheidung. Ihr Hautton und Ihre Haarfarbe können sich auf die Ergebnisse auswirken, die Sie sowohl mit dem Laser als auch mit der Haarentfernung erzielen können. Daher ist es wichtig, dass Sie wissen, welche für Sie am besten ist, damit Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen können. Sie sollten Ihren Haut- und Körpertyp sowie den Betrag, den Sie ausgeben möchten, und wie schnell Sie die Ergebnisse sehen möchten, berücksichtigen.

Vorteile der IPL-Haarentfernung

Da sich breitbandiges Licht auf natürliche Weise ausbreitet, ist die Abdeckung von IPL-Haarentfernungsgeräten größer als bei Laser-Haarentfernungsgeräten. Es kann daher bedeuten, dass die Behandlungszeiten kürzer sein können, da größere Bereiche gleichzeitig behandelt werden können. Die Behandlungszeiten sind zwar schneller, sie können jedoch auch erheblich günstiger sein. Möglicherweise benötigen Sie jedoch mehr Sitzungen, um dieselben Ergebnisse zu erzielen.

IPL verwendet ein breites Lichtspektrum und kann daher unterschiedlich genutzt werden. Es kann verwendet werden, um eine Vielzahl verschiedener Hautzustände sehr erfolgreich zu behandeln. Es kann auch spezifisch geändert werden, um verschiedenen Haut- und Haartypen innerhalb eines Behandlungstyps zu entsprechen. Beispielsweise wurde eine Variation von IPL mit der Bezeichnung VPL (Variable Pulsed Light) entwickelt. VPL ermöglicht es dem Benutzer, die Einstellungen der Lichtimpulse so anzupassen, dass sie am besten zu Haut und Haar passen, die sie behandeln möchten. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Entwickler erkennen, dass unterschiedliche Hauttöne nicht nur unterschiedliche Anforderungen an lichtbasierte Haarentfernungsgeräte stellen, sondern auch, dass dicke Bikini-Strähnen eine andere Behandlung erfordern als dünnes Armhaar.

Vorteile der Laser-Haarentfernung

Die Art der Laser bedeutet, dass Laser-Haarentfernungsgeräte Licht in die Poren der Haut fokussieren können, sich dem Follikel nähern, um ihn zu behandeln und letztendlich ein erneutes Wachstum verhindern. Dies kann bedeuten, dass Laser-Haarentfernung viel schnellere Ergebnisse als IPL erzielen kann, da einzelne Haare schneller auf schädliche Temperaturen erhitzt werden. Daher benötigen Sie möglicherweise weniger Behandlungen zur Laserhaarentfernung, um dieselben Ergebnisse zu erzielen.

Genauer gesagt bedeutet auch, dass die Laser-Haarentfernung für Menschen mit dunklerer Haut besser geeignet ist. Dies liegt daran, dass dunkle Haut aufgrund der Menge an Melanin (Pigment), die in der Haut enthalten ist, auch mehr Licht absorbiert als blasse Haut. So absorbieren dunkle Haare mehr Licht als helle Haare. Daher besteht die Gefahr, dass die dunkle Haut erhitzt wird. Da Laser stärker fokussiert sind, sind kleinere Lichtbereiche für die Behandlung von Menschen mit dunklerer Haut geeignet, da sie das Verbrennungsrisiko im Vergleich zu IPL stark reduzieren. Dennoch sind einige IPL-Systeme immer noch für dunkle Haut geeignet.

Verwenden von IPL und Laser für das Gesicht

Sowohl die Laser- als auch die IPL-Haarentfernung sind Techniken, die für das weibliche Gesicht geeignet sind. Keiner sollte jedoch auf der Kopfhaut oder den Augenbrauen angewendet werden. Sie können sicher unterhalb der Wangenlinie verwendet werden, z. B. auf der Oberlippe oder am Kinn, sollten jedoch nicht in der Nähe der Augen verwendet werden, da die Blendung des Lichts Ihre Sicht beeinträchtigen kann. Aus diesem Grund ist es wichtig, bei der Verwendung der IPL- oder Laser-Haarentfernung einen ausreichenden Augenschutz zu verwenden, auch wenn Sie Ihr Gesicht nicht behandeln. Einige Heimkits enthalten einen Augenschutz, aber wenn nicht, können Sie sie kostengünstig erwerben. Es ist auch wichtig, dass Sie nicht direkt in die Lichtquelle sehen.

IPL und Laser-Haarentfernung Nebenwirkungen

Haarentfernung Nebenwirkungen Sowohl IPL- als auch Laser-Haarentfernungsmethoden haben die gleichen Nebenwirkungen. Sie können einige Hautreizungen erwarten, die in Form von Rötung, Schwellung, Juckreiz oder Zärtlichkeit auftreten können. Dies ist jedoch normalerweise kurzlebig und sollte nicht länger als einen Tag dauern. Behandeln Sie die Hautreizung einfach wie einen Sonnenbrand und halten Sie sie feucht.

Die Haut ist nach beiden Methoden empfindlicher gegen Sonnenlicht. Daher ist es wichtig, dass Sie vor und nach der Behandlung einen ausreichenden Sonnenschutz auf der Haut verwenden. Es ist auch wichtig, dass Sie die Haut nicht zerkratzen, da sie empfindlicher sein kann und dass Sie die Haut sauber halten, um Infektionen zu vermeiden.

Wie lange gibt es schon IPL und Laser-Haarentfernung?

Der erste Einsatz von IPL, der in der wissenschaftlichen Literatur dokumentiert wurde, fand 1997 in einer Studie statt, in der Haarausfall als Nebenwirkung der Hautbehandlung mit IPL festgestellt wurde. In dieser Studie wurde ein IPL-Gerät mit dem Namen Photoderm VL verwendet, um Flecken von Portwein (Muttermal) zu behandeln. Die Forscher stellten fest, dass die Läsionen gut auf die erste Behandlung reagierten und nach der vierten vollständig aufhoben. Bald nach dieser Studie veröffentlichten die Autoren zwei Fälle der dauerhaften Entfernung von Gesichtshaaren. Derselbe Autor veröffentlichte auch einen Artikel, in dem IPL erfolgreich zur Behandlung essentieller Teleangiektasien (ETE) verwendet wurde, bei dem es sich um eine andere Hauterkrankung handelt. Seitdem hat sich die Technologie erheblich verbessert und zur Entwicklung leistungsfähigerer und vorhersagbarer IPL-Geräte geführt.

Die Laser-Haarentfernung wurde dagegen bereits 1960 wesentlich früher entwickelt. Anfängliche Designs waren leider langsam und führten zu Verbrennungen. Die Technologie wurde jedoch schnell vorangetrieben. 1964 wurde der erste von der FDA zugelassene Laser für die Haarentfernung verfügbar. Laser Danach nahm die Haarentfernung an Popularität zu, und die FDA genehmigte 2008 endlich ein Laser-Entfernungsset für zu Hause, den Tria Laser 4X zur dauerhaften Haarentfernung.

IPL- und Laser-Haarentfernungsergebnisse

Laser Haarentfernungsergebnisse Weder IPL- noch Laser-Haarentfernungstechniken bieten sofortige Ergebnisse. Im Gegensatz zum Wachsen und Einfädeln verlassen Sie die Behandlung nicht mit völlig glatter, haarfreier Haut. Die Haare fallen stattdessen aus, wenn sie in den nächsten Wochen absterben, und diejenigen, die aufgrund des Wachstumsstadiums, in dem sie sich für die erste Behandlung befanden, nicht betroffen waren, erfordern eine weitere Sitzung (oder mehr). Sie können sich jedoch zwischen den Sitzungen rasieren, da Sie keine Aufwuchszeiten benötigen.

Der Vorteil der IPL- und Laser-Haarentfernung gegenüber dem Wachsen und Einfädeln besteht jedoch darin, dass Sie mit der Zeit eine dauerhafte Verringerung des Haarwuchses erreichen. Haare, die wachsen, werden langsamer, so dass Sie sich nicht so oft rasieren müssen. Sie werden wahrscheinlich auch dünner und weniger natürlich wachsen. Sie können sogar blasser werden, so dass sie weniger offensichtlich sind.

Die meisten Menschen stellen fest, dass sie nach 1 bis 10 Behandlungen dauerhaften Haarausfall in den behandelten Bereichen erzielen können, wobei im Durchschnitt 6 Sitzungen erforderlich sind, um angemessene Ergebnisse zu erzielen. Für welche Methode Sie sich auch entscheiden, Sie müssen möglicherweise alle paar Monate oder jährlich eine Auffrischungsbehandlung durchführen, aber Sie werden wahrscheinlich einen großen Unterschied in der Verringerung des Haarwuchses feststellen.

Zu Hause Laser- und IPL-Geräte

Mittlerweile gibt es eine große Anzahl von IPL- und Laser-Haarentfernungskits für zu Hause, von denen viele von der FDA zugelassen sind. Sie verwenden dieselbe Technologie wie Dermatologiekliniken und Hautpflegesalons. Sie wurden jedoch speziell dafür entwickelt, dass sie von ungeschulten und unqualifizierten Personen sicher verwendet werden können. Durch die Verwendung derselben Technik wie professionelle Maschinen können sie großartige Ergebnisse zu einem viel günstigeren Preis erzielen und es Ihnen ermöglichen, Ihre Haut zu behandeln, ohne das Haus verlassen zu müssen. Die meisten sind klein genug, um in einen Koffer gepackt zu werden, sodass Sie sie mitnehmen und sich unterwegs verwöhnen lassen können.

Fazit: Wahl der lichtbasierten Haarentfernung für Sie

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, welche für Sie besser ist, sind hier die wichtigsten Vorteile der IPL- und Laser-Haarentfernung .

IPL

  • Wird zur Behandlung mehrerer Zustände verwendet
  • Billiger
  • Sitzungszeiten können schneller sein
  • Kann für helleres Haar besser geeignet sein

Laser

  • Für dunkle Haut besser geeignet
  • Schnellere Ergebnisse
  • Oft sind weniger Sitzungen erforderlich
  • Etwas genauer

Warum dauerhafte Haarentfernung Warum dauerhafte Haarentfernung Dauerhafte Haarentfernung Optionen Dauerhafte Haarentfernung Optionen Dauerhafte Haarentfernung Optionen Dauerhafte Haarentfernung Optionen Laser Haarentfernung: Vorteile, Nebenwirkungen und Kosten Laser Haarentfernung: Vorteile, Nebenwirkungen und Kosten Ist die Laser-Haarentfernung für Achselhöhlen sicher Ist die Laser-Haarentfernung für Achselhöhlen sicher 10 Dinge, die Sie über dauerhafte Haarentfernung wissen sollten 10 Dinge, die Sie über dauerhafte Haarentfernung wissen sollten 10 Dinge, die Sie über dauerhafte Haarentfernung wissen sollten 10 Dinge, die Sie über dauerhafte Haarentfernung wissen sollten Laser Haarentfernung: Vorteile, Nebenwirkungen und Kosten Laser Haarentfernung: Vorteile, Nebenwirkungen und Kosten Ist die Laser-Haarentfernung für Achselhöhlen sicher Hat die Laser-Haarentfernung Schmerzen Hat die Laser-Haarentfernung Schmerzen Hat die Laser-Haarentfernung Schmerzen Wird das Haar nach der Laser-Haarentfernung wieder wachsen Wird das Haar nach der Laser-Haarentfernung wieder wachsen Was sind die Vorteile der IPL und Laser Haarentfernung Was sind die Vorteile der IPL und Laser Haarentfernung zu hause Laser Haarentfernung zu hause Laser Haarentfernung Nebenwirkungen der Laser-Haarentfernung Nebenwirkungen der Laser-Haarentfernung Was ist der Unterschiede zwischen Laser und IPL Haarentfernung Was ist der Unterschiede zwischen Laser und IPL Haarentfernung Wie funktioniert die Haarentfernung durch Laser Wie funktioniert die Haarentfernung durch Laser Laser Haarentfernung zu Hause Dauerhafte Laser Haarentfernung zu Hause Laser-Haarentfernung Laser-Haarentfernung haarentfernung laser zu hause Laser Haarentfernung zu Hause laser Dauerhafte Haarentfernung zu Hause Dauerhafte Haarentfernung zu Hause Dauerhafte Haarentfernung zu Hause Laser Haarentfernung Laser Haarentfernung Haarentfernung zu Hause Dauerhafte Haarentfernung Laser Haarentfernung zu Hause Laser Haarentfernung zu hause Dauerhafte Haarentfernung zu Hause

Join The Discussion